Make-Up wie du willst

Für Trans*- und nicht-binär identifizierte Personen

…du möchtest lernen, dich für den Alltag zu schminken, weißt aber nicht, wo zu beginnen?

Dieser Workshop bietet einen sicheren Raum für Lernen und Experimentieren mit den eigenen Vorstellungen des Ichs.
_wie will ich aussehen? _wie erschaffe ich meinen gewünschten Look? _wie benutze ich mein eigenes Schminkzeug, um meine Vorstellungen zu erreichen?

Ich möchte Trans*- und nicht-binär identifizierten Menschen die Möglichkeit bieten, Fähigkeiten zu erlernen, die sie zuvor nicht lernen konnten oder durften. Ich will mein Fachwissen weitergeben, um Menschen den Alltag zu erleichtern (durch „Passing“ – wenn das erwünscht ist) oder sich bei anderen Gelegenheiten ästhetisch genauer den eigenen Vorstellungen entsprechend auszudrücken.

Als ausgebildete Visagistin (Diplom der Yarin Shahaf School of Professional Make-Up TLV 2005) habe ich für die bekannte Marke MAC sowie selbstständig für Magazine und private Kund:innen gearbeitet.
Der Wechsel von der Kosmetik- und Schönheitsindustrie zur sozialkünstlerischen Arbeit ist bei mir als logischer Vorgang mit meiner persönlichen politischen Entwicklung entstanden.

Der Workshop kann auf Deutsch und/oder Englisch stattfinden
  Für Einzelsitzungen in der eigenen Wohnung oder gewählten Raum bitte ich um Kontaktaufnahme

_inhalt                            

  • Wünsche und Bedürfnisse: Die Rolle des Schminkens in meinem Leben
  • Basics der Ausrüstung (Grundlagen des Materials)
  • Grundlagen für Gesichtspflege
  • Schritte für einen Tag-Look (natürlicher Look)
  • Schritte für einen Abend-Look (dramatischer Look)

_ziele

  • erlernen der Schminkausrüstung
  • üben in einem sicheren Raum
  • lernen sich für den Alltag oder andere Tage zu schminken

_mitzunehmen

Gesichtsspiegel, dein Schminkmaterial inkl. Pinseln. Eventuell Fotos, die dich inspirieren.

_verlauf und dauer

Halbtägiger Workshop (4 Stunden):
Get-together und gemütliches Kennenlernen. Arbeitsplätze werden vorbereitet. Material wird vorgestellt.
Basics. Tag-Look. Abend-Look. Reflexion und Abschluss.

_zielgruppen

  • Trans*personen
  • Nicht-binär identifizierte Personen
  • Gender non-conforming Personen

_max. Teilnehmer:innen-Anzahl

8